Kino Cafe Rotenburg - Die Frau des Nobelpreisträgers

28. März 2019
Uhrzeit: 16:00 UhrDauer: 100 minGenre(s): Drama, ThrillerFSK: ab 6 JahrenJahr: UK/SWE/USA 2017Regie: Björn RungeBesetzung: Glenn Close, Jonathan Pryce, Max Irons, u.a.

Stadtkino
Stadtschule (Aula)
Freudenthalstr. 3
27356 Rotenburg


Der unspektakulär inszenierte, dafür aber spannend erzählte Film handelt von einer tiefgreifenden Lebenslüge, die stückweise an die Oberfläche dringt. Bemerkenswert ist das exzellente Schauspiel von Glenn Close, Jonathan Pryce und Christian Slater. Von außen betrachtet führen Joan und Joe Castleman eine gute Ehe. Als Joan, Joe und David nach Stockholm fliegen, wo Castleman den Literaturnobelpreis erhalten soll, kommt unter Zutun des investigativen Journalisten Nathaniel Bone nach und nach ein Ehegeheimnis ans Licht. Die Drehbuchautorin Jane Anderson adaptiert den 2003 publizierten Roman von Meg Wolitzer mit Geschick beim Verteilen der Informationen, so dass sich die Konflikte ohne erzwungene Dramatik immer weiter zuspitzen. Einerseits schwelt der Vater-Sohn-Konflikt zwischen Joe und David, andererseits geraten die Eheleute immer heftiger in Streit. Der Journalist Nathaniel, der unbedingt eine Biographie über Castleman schreiben will, setzt von außen gezielte Nadelstiche. Zwischendurch illustrieren Rückblenden die Anfangsjahre der Ehe. Als sich Joan und Joe 1958 an der Universität kennenlernen – sie eine literaturinteressierte Studentin, er ein verheirateter Dozent – verfolgt Joan selbst schriftstellerische Ambitionen. In einer Schlüsselszene wird ihr allerdings unmissverständlich davon abgeraten, als Frau auf den Literaturmarkt zu streben.



Jetzt Trailer ansehen!   ▷